Bier

 

Bier

Gästebuch

Neuer Eintrag ins Gästebuch
Betreff:
Name:
E-Mail:
Nachricht:
 
 
 

Teuchner: Fachgruppentagung der Fachgruppe Denkmalpflege/Kirchemmaler Sachsen

Am 21.10.2016 fand unsere Fachgruppentagung im Schloss Weesenstein statt. Wir bedanken uns bei der Schlossbraurerei (besonders bei Herrn Betsch) für die unkomplizierte Organisation. Das Essen und die Bewirtung waren gut und wir hatten eine gute Zeit. Vielen Dank. 

25.10.2016

Roberto Roch: Gelungene Feier

Am Samstag haben wir in der Schloßbrauerei meinen Geburtstag gefeiert und es war ganz toll. Allen hat es gefallen. Das Essen war vom Feinsten und das Bier hat natürlich auch geschmeckt. Vielen Dank!

07.12.2015

Antje Krell: Die Kunst des Zechens

Vielen Dank für den wunderschönen Abend am 22. Mai in der Albrechtsburg. Ich habe mich köstlich amüsiert bei köstlichem Bier! Liebe Grüße aus Meißen  Wink

23.05.2015

Hartmut: Wunderbar war's

Großen Dank für den gelungenen - wegen der zeitigen Abfahrt des letzten Zuges nach Heidenau leider zu kurzen Abend, Es war ein krönender und für die meisten von uns angenehm überraschender Abschluss unseres "Wandertages".

Schon werden Rufe nach einer Wiederholung laut.

In diesem Sinne ein - nicht ganz ernst gemeinter Trinkspruch:

 

Ach, lieber Mond

Du hast es gut.

Hast keinen grund zur Klage.

Du bist nur zwölfmal voll im Jahr

wir sind es alle Tage.

02.07.2014

M. und H. Frauenlob: Schlossführung mit Mittagessen im Biergarten vom Do. 22.5.2014

Grüezi Braumeister Wir, eine Reisegruppe aus der Schweiz, besuchten heute vor einer Woche  das schöne Schloss Weesenstein. Nach der interessanten Führung kam dann der krönende Abschluss, unser Mittagessen im Biergarten auf dem Söller. Wir wurden von einem gutgelaunten, witzigen Braumeister empfangen der uns über die ganze Zeit höchst unterhaltsam allerlei Wissenswertesüber das Bier erzählte. Unser Reiseleiter war ganz angetan von der Ehre das Fass anzuzapfen und mit der dekorativen Lederschürze ausstaffiert das Bier zum Söller zu bringen. Wenn er dann auch nicht den ganzen Krug auf Ex schaffte. Er war jedenfalls den ganzen restlichen Tag sehr aufgekratzt und in bester Stimmung. Allerdings Bier hat er an diesem Tag keins mehr getrunken. Es war herrlich in der Runde zu sitzen - alle in bester Stimmung - und Ihren abwechselnd verschmitzten, frechen, bedeutsamen und interessanten Erläuterungen zum Bier zuzuhören. Sie haben das mit soviel Charme und Witz gemacht. Super. Alle waren begeistert. Ich wünsche Ihnen weiterhin viele erfolgreiche Anlässe mit angenehmen Gästen. Herzliche Grüsse Marlies Frauenlob  (die mit den drei - nein vier - Abschiedsküsschen) 

02.06.2014

Fam. Adolf: Feier im Mai

Am vergangenen Samstag haben wir mit 50 Personen unsere Silberhochzeit in der Schlossbrauerei gefeiert - ein einmaliges Erlebnis!

Über gut 5 Stunden unterhielt uns der Braumeister mit Dudelsackmusik, Gesang, vielen Infos und Anekdoten sowie gesundheitlichen Ratschlägen rund ums Bier, was alle Gäste und besonders die zahlreich anwesenden Ärzte freute. Bei leckerem, zügig und reichlich servierten Essen, süffig-würzigem Bier und bester Stimmung erlebten wir einen launigen Abend, an den wir zuhause in Norddeutschland noch lange denken werden. Den Bierfaßanstich üben wir nochmal und dann kommen wir gern wieder!

Einen solchen Abend kann man guten Gewissens weiterempfehlen. Wer dem Gerstensaft zugetan ist und etwas Besonderes sucht - in der Schloßbrauerei beim Braumeister Betsch ist er bestimmt richtig!

Vielen Dank und weiter so! Barbara und Peter Adolf aus Verden/ Aller

21.05.2014

BEST WESTERN Ahorn Hotel Stephanshöhe: Firmenfeier

Wir haben unsere diesjährige Mitarbeiterfeier in der Schlossbrauerei in Weesenstein durchgeführt und es war ein echtes Erlebnis.

Die Stimmung war dank des guten Essens, des süffigen Bieres und der Unterhaltung des Braumeisters fantastisch. Nicht zu vergessen, die beiden Damen, welche für unser leibliches Wohl gesorgt haben. Es saß niemand je vor einem leeren Krug, die beiden waren immer da aber immer "unsichtbar".

Es war rundum eine gelungene Veranstaltung und ALLE Mitarbeiter, die an unserem Fest teilnehmen konnten waren begeistert und wollen gerne wiederkommen.

Vielen Dank - es war ein toller Abend Smile

Anja Kretschmer

 

 

13.09.2013

Geralf Buchholz: Danke schön

Danke für den wunderschönen Abend bei Musik, super Essen und freundlicher Bedienung. Sie haben den letzten Abend meines Urlaubs zu einen unvesslichen Höhepunkt gemacht. Freu mich schon aufs nächste mal.

22.08.2013

Falko Schneider: Falko: 50.Geburtstag

Ich habe zusammen mit Freunden und Familie meinen 50. Geburtstag bei Euch feiern dürfen. Uns allen hat der Abend sehr gut gefallen und wir werden ihn sicher nicht so schnell vergessen. Unseren Dank an den Braumeister, mit viel Witz, Charme, Sachverstand und Geduld hat er uns kräftig eingeheizt. Ebenso danken wir der netten Bedienung und den Fleißmeisen in der Küche. Macht weiter so, wir werden sehr gern wieder kommen. Als Moses durch die Wüste zog, geschah es, dass dort Wasser tropfte. Noch größer ist das Wunder hier, man ruft ganz laut und es kommt Bier!

22.04.2013

Kathrin Thietz: 70. Geburtstag

Ich möchte mich im Namen meiner Mutti nochmals für den schönen Abend, anläßlich des 70. Geburtstages von ihr, recht herzlich bedanken. Besonders für das leckere Essen, das wohlschmeckende Bier und die lustigen "Einlagen" des Braumeisters, sowohl für die zahlreichen Info´s über das Bier und die Klänge vom Dudelsack. Sehr romantisch war auch die Fackelwanderung durch den Schloßpark, wobei wir mit selbstgebastelten Schiffchen unserer Jubilarin nochmals gute Wünsche überbrachten. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und werden diesen unvergesslichen Abend natürlich weiterempfehlen. Viele Grüße und macht weiter so, Familie Thietz u. Familie Günther.

16.04.2013

Birgit: Weihnachsfeier 17.11

Ein fröhliches " all voll" für den lustigen Braumeister. Wir bedanken uns für das leckere Essen und das gute Bier und die zahlreichen Informationen über die Entstehung. Die Schlossbrauerei ist der hammer, nur weiter zu Empfehlen. Wir wünschen viel Erfolg und macht weiter so.Schöne Grüße wünscht die Agrar GmbH Stolzenhain/ Prösen

18.11.2012

Ulf: Bierseminar am 6.10

Leute besucht das Bierseminar! Hier gibt es viele interessante Hintergrundinformationen und die nötige Motivation, um es selber mit dem Brauen zu versuchen! Egal ob einzeln oder in einer Gruppe, hier kommt jeder auf seine Kosten. Ach und was wichtig ist, die Gläser sind allzeit gut gefüllt! Danke für den schönen Tag und auf baldiges Wiedersehen.

13.10.2012

Silvio: Gute Feiern, Bestes Bier was gibt

Sehr gemütliche Atmosphäre, man kann hier sehr gut feiern. Das Bier bleibt und ist mein Lieblingsbier. Ein Toller Geheimtipp, unbedingt mal Bierseminar mitmachen, ein muß für selbsternannten Bierkenner, und Bierliebhaber. Hatte meien 30. Geburtstag November 2011 gefeiert einfach Klasse, war leider zu schnell zu Ende. Viele Grüße bis Bald wieder Wasser, Hopfen Malz - Ulli erhalts... viellicht gibt es wieder kleines Bierfest zum Beispiel 23. April zum Tag des deutschen Bier .

12.08.2012

Martina und Klaus Beyer: 50. Hochzeitstag

Hallo Herr Braumeister, wir möchten uns auch im Namen unserer Gäste für die so schöne Ausgestaltung unseres 50. Hochzeitstages bedanken. Ihr Frohsinn, Ihre inhaltsvollen Sprüche und lehrreichen Informationen rund ums Bier haben uns ausgezeichnet gefallen. Ihre Idee, uns das Bierfass anzapfen zu lassen, hat allen viel Freude bereitet, vor allem, dass es so reibungslos ablief. Für die Zukunft immer einen guten Gerstensaft, viele nette Gäste und vor allem Gesundheit und ein langes freudenvolles Leben wünschen Martina und Klaus aus Berlin nebst unseren Gästen. P r o s t !

17.05.2012

Buschbeck Andrea: Die Augustusburger

Danke für den schönen Sonntag. Eigentlich wollten wir nur schnell was essen, weil unser Kleiner wieder mal hunger hatte, aber wir waren dann 2 Stunden bei euch und die Zeit verging wie im Fluge. So eine urrige Kneipe, mit den tollen Sprüchen übers Leben und dem Biere haben wir noch nie erlebt. Und so viel guten Gerstensaft um die Mittagzeit auch noch nie genossen. war wirklich lecker. da kann man nicht bloß eins trinken. Auch einen schönen Gruß an die Küche, war wirklich mal was anderes - macht weiter so, wir werden wieder mal vorbeischauen. Bis dahin, ich habe jetzt schon ne Pfütze auf der Zunge- Mit sonnigen Grüßen "Die Augustusburger"

06.05.2012

Ines + Robert und der Rest vom Burgberg: Burggraf zu Dohna

Ein fröhliches "all voll" 4 km die Müglitz bergauf vom Burgberg Dohna an den Braumeister mit dem leckeren Gesöff. Wohl eines der süffigsten Biere auf der Erdenscheibe. Schöne neue Homepage! Respekt. Hopfen und Malz - Ulli erhalts! Bis zum nächsten Mal ALL VOLL

18.01.2012

Steffen Rost: Hopfen und Malz - Ab in den Hals!

Und wieder war es ein sehr schöner Abend, bei meinem Lieblingsbier in Weesenstein. Die Internetseite gefällt mir sehr gut. Weiter so lieber Ulli. Ich wünsche Euch eine schöne Weihnachtszeit. Bis zum Wiedersehen, auf jeden Fall noch vor Weihnachten, um meine Kannen zu füllen. Denn am heilig Abend wird bei uns Weesensteiner Bier ausgeschenkt! Viele Grüße aus den schönen Zschieren. Steffen www.ortsverein-zschieren-zschachwitz.de

03.12.2011

Achter

Ich sitze hier und trinke Bier
und wäre doch so gern bei dir!
Starkes Sehnen starkes hoffen,
kann nicht kommen,
bin besoffen.


06.11.2006

Siebter

Und draußen in dem dunklen Forst
Erwacht die Gans im Adlerhorst.
Sie sieht sich um und spricht betroffen:
"Mein lieber Schwan war ich besoffen!"


06.11.2006

Sexter

"Wie das Pier Summer un Winter auf dem Land sol geschenkt und prauen werden... (...)... das füran allenthalben in unseren stetten märckthen un auf dem lannde zu kainem pier merer stückh dan allein gersten, hopfen un Wasser genommen un gepraucht solle werdn. (...)"


27.10.2006

Ledermichel

Man setzt das Bierglas nicht nach dem Anstoßen ab! Dieser Brauch ist irrtümlich eingebürgert worden. Früher hatten die Bayern mit den Preußen angestoßen, jedoch trank natürlich ein echter Bayer nicht mit Preußen, deshalb stellte man die Maß nochmal kurz ab, um dann diese vom Tisch weg in den Hals zu kippen. So kann man sagen, dass man noch nie mit einem "Preissenzipfl" angestoßen hatte.

27.10.2006

Bierklug

Auch wenn Sie sicher sind, dass ihre Gläser sauber und ohne Fettspur unter den Zapfhahn kommen, kann es zu Beschwerden ihrer Gäste kommen, das Bier sei schal, es hätte keine Schaumkrone! Bitten Sie den Beschwerdeführer höflich, sich den Mund abzuwischen. Denn meistens sind fettige Lippen der Hauptgrund für das Zusammenfallen der Krone.


27.10.2006

Dritter

1614 warb das Münchener Hofbräuhaus den Einbecker Braumeister Elias Pichel nach Bayern ab. Er sollte in München ein ebenso starkes Bier brauen wie zuvor in Einbeck.
Der bayrische Zungenschlag machte aus Einbeck schnell das "Oanbock", das später zu "Bock" verkürzt wurde.

26.10.2006

Zweiter

Was ist bloß in eurem Bier, ich bin schon süchtig danach ...


26.10.2006

ERSTER

Saufen schmeckt fein ...


26.10.2006